Low Carb Gemüse-Spaghetti

Low Carb Gemüse-Spaghetti, Rezeptzauber

Low Carb Gemüse-Spaghetti

Was würden wir nur ohne Spaghetti machen? Ich liebe die unkomplizierte Art, Spaghetti zuzubereiten. Spaghetti und Low Carb, – das kann doch gar nicht gehen, denkst du jetzt? Und wie das geht! Möhren und Zucchini sei Dank! Für die Zubereitung der Low Carb Gemüse-Spaghetti habe ich gerade mal 10 Minuten gebraucht.

Möhren- oder doch lieber Zucchini-Spaghetti?

Mit einem Sparschäler oder Spiralschneider verwandelst du das Gemüse schnell zu langen Spaghetti. Pesto dazu oder doch lieber mit Bolognese gemischt– sind sie fix gemacht, nie langweilig und mit allem kombinierbar, was dein Kühlschrank so hergibt. Die Low Carb Gemüse-Spaghetti könnt ihr mit Zucchini (Zoodles) oder mit Möhren zubereiten, ich persönlich mag beide Variationen sehr gerne.

Ruckzuck Low Carb Gemüse-Spaghetti

Meine Low Carb Gemüse-Spaghetti bereite ich gerne abends zu, wenn ich wenig Zeit für ein aufwendiges Abendessen habe oder ein schlechtes Gewissen nach einem Tag, wo ich mal wieder über die Stränge geschlagen habe. Diese Spaghetti liegen auch nicht so schwer im Magen. Ich habe heute mal Low Carb Möhren-Spaghetti zubereitet.

Low Carb Möhren-Spaghetti

Zutaten für 4 Personen

  • 800 g Möhren
  • 1 EL Rapsöl
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 kleine Zwiebel
  • Salz, Pfeffer
  • ½ TL Zucker (alternativ 1 TL Honig)
  • ½ Bund Petersilie

Zubereitung

  • Möhren schälen und mit einem Spiralschneider in Form schneiden. Falls du keinen Spiralschneider hast, kannst du auch einen Sparschäler verwenden, das dauert nur etwas länger.
  • Petersilie unter fließendem Wasser waschen, Blättchen von den groben Stielen zupfen und fein hacken. Alternativ kannst du auch tiefgekühlte Petersilie verwenden.
Low Carb Gemüse-Spaghetti, Rezeptzauber
  • Den Knoblauch und die Zwiebel fein hacken. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und kurz anbraten.
  • Nun die Möhren-Spaghetti dazugeben, mit Zucker bestreuen und 1 bis 2 Minuten mit braten, mit Salz und Pfeffer würzen. Ich mag Gemüsenudeln gerne etwas knackiger, daher lass ich sie nie länger als 2 Minuten in der Pfanne.
Low Carb Gemüse-Spaghetti, Rezeptzauber

Tipp: Je dünner die Möhren geschnitten werden, desto schneller ist das Gemüse gar.

Lasst Euch meine Low Carb Gemüse-Spaghetti schmecken! Ich freue mich sehr über euer Feedback zum Rezept.

Was passt zu den Low Carb Gemüse-Spaghetti:

https://www.rezeptzauber.com/hahnchenrouladen-aus-dem-backofen/

https://www.rezeptzauber.com/frikadellen-mit-haferflocken/

Gefällt dir meine Seite? Dann folge mit gerne auf Pinterest, um wirklich nichts zu verpassen.



3 thoughts on “Low Carb Gemüse-Spaghetti”

Kommentar verfassen